Um 100% arbeitsfähig zu bleiben hat die Kanzlei aust und partner – Steuerberater, Rechtsanwalt nun seit heute den 17. März 2020 in einen kompletten „Vorsorgemodus“ geschaltet

Unsere Steuerfachangestellten und Buchhalter*innen arbeiten ab sofort alle im Homeoffice:

  • Unsere Telefonanlage leitet aktuell Telefonate nicht vollständig protokolliert ins Home-Office, weshalb wir Sie bitten, an die/den jeweilige/n Steuerfachangestellte*n und Buchhalter*in eine E-Mail (Für jeweilige E-Mail-Adresse hier klicken) zu senden, mit kurzer Beschreibung Ihres Anliegens und der Kontaktart (E-Mail oder Rückruf + Nummer + Zeitraum der Erreichbarkeit). Auch können Sie an empfang@stb-aust.de schreiben und wir leiten Ihre E-Mail an die/den jeweilige/n Steuerfachangestellte*n und Buchhalter*in weiter.
  • Unser Empfang in der Beratungsresidenz Glienicke/Nordbahn ist geschlossen und wir bitten Unterlagen per Post nur an die Beratungsresidenz:
    Markstr. 45, 13409 Berlin-Reinickendorf zu senden.
    Von dort aus wird die Digitalisierung, Weiterleitung und Bearbeitung von Ihren Unterlagen weiterhin gewährleistet.
  • Unser Empfang in der Beratungsresidenz Berlin-Reinickendorf wird heute (17.03.) auch wieder bis 16 Uhr geöffnet sein wenn Sie doch Unterlagen persönlich abgeben oder abholen möchten.
  • Unser Empfang in der Beratungsresidenz Berlin-Reinickendorf wird morgen (18.03.) von 12 Uhr bis 15 Uhr geöffnet haben wenn Sie doch Unterlagen persönlich abgeben oder abholen möchten.

Dringend notwendige Besprechungstermine:

  • Persönliche Beratungsgespräche können gleichwohl vereinbart werden. Wir bieten dazu Besprechungstermine mittels der Videokonferenzsysteme „Zoom“ nach telefonischer Vereinbarungen an.
  • Hinsichtlich der Termine via „Zoom“ empfehlen wir Ihnen, die entsprechende App auf Ihr Smartphone oder Tablet zu installieren und der jeweiligen Sitzung zum Termin beizutreten.
    Wir laden Sie kurz vor dem Termin zu den Sitzungen ein und übermitteln Ihnen für die Sitzung den Sitzungscode.
  • Wenn Sie „Zoom“ vorab testen wollen, können Sie das bei der Terminierung mitteilen.
    Unsere Mitarbeiter laden Sie dann zu einer Testsitzung ein.

Unterlagen zur Lohnbuchhaltung:

  • Soweit Sie uns Dokumente für die Lohnbuchhaltung übermitteln wollen, bitten wir Sie, diese per E-Mail an den jeweiligen Sachbearbeiter zu senden.
    Dazu haben wir eine gesonderte Mail an unsere Mandanten mit Lohnbuchhaltung geschickt.
  • Zur Digitalisierung der Dokumente empfehlen wir Ihnen eine entsprechende App auf ihrem Smartphone oder Tablet zu installieren.
    Es empfiehlt sich in diesem Zusammenhang die App „Scanbot“. Damit können Sie alle Dokumente (einseitig oder mehrseitig) fotografieren/scannen, zu einem PDF-Dokument zusammenfassen und per E-Mail versenden.

Sonstige Dokumente:

  • Mit der gleichen Vorgehensweise empfehlen wir Ihnen die Digitalisierung aller anderen relevanten Dokumente, mit Ausnahme der Buchungsbelege für die Finanzbuchhaltung.

Unterlagen zur Finanzbuchhaltung

  • Soweit Sie uns die Unterlagen nicht bereits digital übermitteln, können Sie auf die persönliche Übermittlung bzw. postalische Übermittlung verzichten, wenn Sie das von uns seit Jahren eingesetzte Übermittlungsverfahren von DIGI-BEL nutzen.
  • Mit DIGI-BEL können Sie für Ihre Belege verschiedene Übermittlungswege nutzen, z.Bsp. die E-Mail-Weiterleitung, das Fotografieren der Belege mittels App, einen Upload, einen virtuellen Drucker oder einen automatischen Belegupload.Zur Freischaltung von DIGI-BEL benötigen wir lediglich ein Hinweis von Ihnen, damit wir Ihnen die Zugangsdaten mitteilen können.
    DIGI-BEL erreichen Sie auch über:
    http://aust.digi-bel.deWenn Sie sich zuvor über DIGI-BEL informieren möchten, bieten wir Ihnen am Donnerstag, den 19.03.2020 um 11.00 Uhr eine Livesitzung via „Zoom“ an.
    In dieser ca. einstündigen Sitzung wird einer unserer Mitarbeiter eine Kurzvorstellung von DIGI-BEL vornehmen.
    Für die erste Sitzung am Donnerstag teilen wir Ihnen den Sitzungscode per E-Mail mit.

Wir nehmen Ihre Sorgen ernst und versuchen alle Ihre Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten und Lösungswege aufzuzeigen.
Dazu vertrauen wir auf Ihre Ruhe und Geduld.

 

 

Durch klicken hier gelangen Sie auf unsere Informationsübersicht zum Thema CORONA – COVID-19 inklusive Informationen im Newsticker-Format

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Sie können uns eine E-Mail senden und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search