Details zum Finanzbuchhaltungspaket 1 "Einfach Digital"

Organisatorische Abwicklungsvereinbarung der Finanzbuchführung mit „Einfach Digital“

  • Der Auftraggeber stellt dem Berater seine Aufzeichnung über die bereitgestellten Tools in digitaler Form bereit.
  • Die digitalen Belege werden in dem revisionssicheren Archiv der DATEV – Belege Online übertragen und abgelegt.
  • DATEV – Belege Online ist Bestandteil der Komplettlösung DATEV Unternehmen Online.
  • Die Weitergabe der digitalen Belege erfolgt durch den Schnittstellenpartner DIGI-BEL.
  • Belege sind mit dem richtigen Belegtyp zu übermitteln.
  • Folgende Belegtypen sind standardmäßig angelegt:
    • Eingangsrechnungen – Rechnungen, die bei dem Auftraggeber eingehen
    • Ausgangsrechnungen – Rechnungen, die bei dem Auftraggeber ausgehen
    • Barbelege
    • Sonstige
  • Sollten Belege nicht durch den Schnittstellenpartner ”DIGI-BEL”, sondern durch eine andere Lösung übertragen werden, ist darauf zu achten, dass die Belege als TIF/TIFF oder PDF im Modus schwarz-weiß mit einer Auflösung von min 200 – 300 dpi übertragen werden.
  • Mehrseitige Belege sind in korrekt sortierter Reihenfolge zu übermitteln.
  • Gescannte Belege sind mit einem Stempel/ Vermerk zu kennzeichnen.
  • Jede Rechnung ist gesondert zu übermitteln.
  • Belege sind zeitnah zu übermitteln, spätestens bis zum 05. des Folgemonats.
  • Ist das Rundum – Sorglos Paket gebucht, erhält der Auftraggeber einen vorstrukturierten Pendelordner für den monatlichen Belegaustausch.
  • Belege sind in korrekter Reihenfolge, in die richtige Struktur, entklammert, nicht aufgeklebt und mit Trennblättern/QR Codes zu versehen und zu sortieren.
  • Sollte die Aufzeichnung nicht in entsprechender Form geführt werden, kann der Berater durch den Mehraufwand eine Gebühr veranschlagen.

Nach erfolgreicher und vollständiger Beleg Übertragung bereitet der Berater die Belegdaten in Unternehmen Online auf. Dabei erfasst der Berater alle wichtigen Belegdetails für die Weiterverarbeitung in Kanzlei Rechnungswesen. Abschließend stellt der Berater die Auswertungen der Finanzbuchführung in Auswertungen Online bereit.

Sind die Auswertungen auf einen anderen Weg bereitzustellen, sind die dafür anfallenden Kosten durch den Auftraggeber zu tragen.

Im übrigen gelten die Regelungen des Steuerberatungsvertrages und dessen Zusatzvereinbarungen.

Funktionsübersicht

  • Automatischer Belegupload per GetMyInvoices oder E-Mail-Weiterleitung
  • Einfaches Anbinden Ihrer Bankkonten (inklusive Kreditkartenabrechnungen und PayPal-Konten)
  • Tagesaktuelle OPOS-Listen durch intelligentes Matching der Rechnungen mit den Bankkontodaten
  • Bezahlen von Rechnungen mit Ihren eigenen Online-Banking-Zugangsdaten
  • Intelligente Belegerkennung mit Extraktion aller Belegdaten
  • Digitaler Datenexport mit Belegverknüpfung an uns
  • Manueller Belegupload per Drag & Drop
  • GoBD-konformer Rechnungsfreigabeprozess
  • Browserunabhängigkeit

PERSÖNLICHE BERATUNG UND TERMINANFRAGE

DOWNLOAD & LINKS

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Sie können uns eine E-Mail senden und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search