Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Existenz- und Unternehmensgründung

Die 10 aktuellsten Beiträge zum Thema Existenzgründung



Bundesrat stimmt Gesetz zum Bürokratieabbau zu

11.11.2019 | Zwei Wochen nach dem Bundestag stimmte am 8. November 2019 auch der Bundesrat dem dritten Bürokratieentlastungsgesetz zu. Unter anderem wird die Archivierung elektronisch gespeicherter Steuerunterlagen vereinfacht. Weiterlesen

Verkürzte Restschuldbefreiung für alle

11.11.2019 | Das deutsche Insolvenzrecht muss bis Mitte 2021 an Europäisches Recht angepasst werden. Die Folge wird eine schnellere Entschuldung auch für Verbraucherinnen und Verbraucher sein, wie die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, Christine Lambrecht, jetzt ankündigte. Weiterlesen

Knapp 100.000 Gründende in der Kreativwirtschaft

07.11.2019 | Fast jeder fünfte Existenzgründer macht sich in der Kreativwirtschaft selbständig, 2018 waren das knapp 100.000 Menschen. Die meisten von ihnen werden in der Designwirtschaft aktiv, weniger im Bereich Software. Weiterlesen

Beschäftigte und Umsatz in der Handwerksbranche

02.11.2019 | Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat für 2017 die Beschäftigten- und Umsatzzahlen für die Handwerksbranche veröffentlicht und nach den wesentlichen Gewerbegruppen gegliedert. Weiterlesen

Mehr als 70 Prozent der Erwerbstätigen in Normalarbeitsverhältnissen

25.10.2019 | 70,3 Prozent der Kernerwerbstätigen in Deutschland waren 2018 in einem Normalarbeitsverhältnis angestellt – das heißt sozialversicherungspflichtig, unbefristet mit mindestens 21 Wochenstunden und nicht in Zeitarbeit. Weiterlesen

ERP-Sondervermögen: Finanzierungsförderung für den Mittelstand

21.10.2019 | Der Deutsche Bundestag hat am 17. Oktober das ERP-Wirtschaftsplangesetz 2020 verabschiedet: Kleine und mittlere Unternehmen können 2020 zinsgünstige Finanzierungen und Beteiligungskapital mit einem Volumen von rund 7,9 Milliarden Euro erhalten. Weiterlesen

Verbindliche Auskunft von unzuständigem Finanzamt

16.10.2019 | Eine verbindliche Auskunft bindet als Verwaltungsakt die Finanzverwaltung auch dann, wenn ein örtlich unzuständiges Finanzamt sie erteilt hat. Dies hat das Finanzgericht (FG) Münster entschieden. Weiterlesen

KMU: Investitionen in Umweltinnovationen führen zu höheren Gewinnen

07.10.2019 | Investitionen in umweltfreundliche Technologien nutzen nicht nur der Umwelt, sondern können auch mit Kosteneinsparungen und Gewinnsteigerungen in Unternehmen einhergehen. Dies zeigt sich einer aktuellen Studie zufolge insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Weiterlesen

Vier von zehn Neueinstellungen sind befristet

07.10.2019 | 40 Prozent aller neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten nur einen befristeten Arbeitsvertrag, wie aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervorgeht. Auf die Gesamtzahl der Beschäftigten bezogen arbeitet jeder zwölfte befristet. Weiterlesen

Ein Fünftel aller Arbeitnehmer digital gestresst

24.09.2019 | Jeder fünfte Arbeitnehmer empfindet einer neuen Studie zufolge starken digitalen Stress durch seinen Beruf. Die Folgen: Digital Gestresste denken öfter daran, die Arbeitsstelle oder den Beruf zu wechseln, zeigen eine schlechtere Leistung und sind unzufriedener mit ihrer Arbeitsstelle. Weiterlesen

Ob die Erstellung oder Begutachtung eines Business-Plan, die Planung der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Prozesse, Abläufe und Zuständigkeiten oder Personalfragen, welche in der Gründungsphase anstehen, wir haben ein offenes Ohr für Ihre Belange als Gründer und finden mit Ihnen gemeinsam Lösungen und Wege Ihr Vorhaben zu realisieren.

Treten Sie einfach über eine E-Mail an kashef@stb-aust.de mit unserem erfahrenen Gründungsberater Herrn Kashef in Kontakt und er zeigt Ihnen aufbauend auf Ihren Angaben auf, was aus unserem breiten Beratungsspektrum im Bereich der Unternehmensgründung, dem Beginn einer Selbstständigkeit oder einer Existenzgründung allgemein, für Sie in Frage kommen kann, welche Investitionen empfehlenswert sind und welche Schritte sinnvoll sein können.

Expertenwissen zum Thema Gründungsberatung erhalten Sie bei Bedarf auch terminiert in einem Telefonat – die Vergütung können Sie natürlich im Vorfeld ebenfalls per E-Mail erfragen.

Weiter NEWS-Themen

GRÜNDUNGSBERATUNG UND TERMINANFRAGE

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Sie können uns eine E-Mail senden und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search